Eine Party
ohne Torte ist nur ein Meeting


AGB - Tortenuniversium

( gültig ab 01.01.2023)

Der Kontakt findet telefonisch oder per E-Mail statt.

Bestellung
Hochzeitstorten sind bis 8-12 Wochen und Motiv-Torten 14 Tage vor Auslieferung zu bestellen. Am Besten sobald der Termin steht. Da ich eine kleine Tortenmanufaktur bin und ich somit eine geringe Kapazität habe, sind beliebte Termine schnell ausgebucht!

Beratungsgespräche
Gerne können wir ein gemeinsames Beratungsgespräch vereinbaren.

Bezahlung
Die offene Summe muss 14 Tage vor der Abholung  beglichen werden.  Sollte der Betrag nicht zeitgerecht bezahlt werden, ist eine Anfertigung nicht möglich. Ab 300,00€ Gesamtsumme, ist eine Anzahlung von 50% fällig. Der Restbetrag muss 14 Tage vor dem Wunschtermin beglichen werden. Der Kunde erhält in diesem Fall 2 Rechnungen.


Kühlung
Der Auftraggeber sorgt für eine entsprechende fachgerechte Kühlmöglichkeit der Torten am Lieferort. Für eventuelle Schäden durch nicht fachgerechte Lagerung der Torten am Lieferort kann keine Haftung übernommen werden.
Farben/Form
Kleine Abweichungen hinsichtlich von Farben und Form im Nachbau von Bildern, welche der Auftraggeber gereicht hat, sind keine Mängel.

Widerrufsbelehrung
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angaben von Gründen in Textform ( per Brief oder E-Mail ) widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Bitte richten Sie ihren Widerruf an: Tortenuniversium Jennifer Bär, Harro-Schulze-Boysen-Straße 14, 14974 Ludwigsfelde oder per E-Mail: tortenuniversium@gmx.de

Terminreservierung
Sie möchten Ihre Hochzeitstorte auf jeden Fall beim Tortenuniversium bestellen, benötigen aber ein größeres Zeitfenster, um die angefragten Details zu beantworten?
Sie können Ihr Hochzeitsdatum verbindlich reservieren.
Dafür erhebe ich eine Reservierungsgebühr von 85€ per Überweisung, die mit dem Rechnungsbetrag verrechnet wird.
Details können Sie mir dann bis spätestens 4 Wochen vor Ihrem Fest schriftlich übermitteln.
Sobald ich alle benötigten Informationen habe, schreibe ich Ihnen gerne ein schriftliches Angebot, bei dem Sie selbstverständlich die Möglichkeit haben Änderungen vorzunehmen. Das Angebot sollte innerhalb einer Woche unterschrieben zurückgesendet werden.
Das unterschriebene Angebot gilt gleichzeitig als Angebotsbestätigung. Bei Absprache ohne ein schriftliches geschriebenes Angebot gilt die Auftragsbestätigung als Angebotsannahme.
Änderungen sind dann nicht mehr möglich.
Die Reservierungsgebühr wird bei Stornierung nicht erstattet.

Stornierung
Bei Abbestellung mehr als 4 Wochen vor dem vereinbarten Termin werden mit 50% des Rechnungsbetrages als Storno berechnet. Bei Abbestellung weniger als 4 Wochen werden 80% des Rechnungsbetrages als Storno berechnet.
Bei Kurzfristiger Abbestellung innerhalb 1 Woche werden 100% des Rechnungsbetrages als Storno berechnet, wenn die Torte storniert werden sollte.

Eigentum
Die Ware bleibt bis zur völligen Bezahlung Eigentum der Firma Tortenuniversium in Ludwigsfelde.
Bitte beachten Sie bei fehlerhafter oder unvollständiger Lieferadresse oder wenn der Empfänger unter der angegebenen Lieferadresse nicht bekannt ist, trägt der Auftraggeber die Verantwortung ( siehe Punkt Lieferung ).
Der Kunde hat die Ware nach ihm zumutbaren Gründlichkeit zu prüfen. Erkennbare Mängel bzw. Reklamationen können nur umgehend nach Auslieferung geltend gemacht werden und müssen sofort auf dem Bestellformular notiert werden. Für Schäden, die durch höhere Gewalt entstehen, übernehmen wir keine Schadenersatzansprüche. Mit der Übernahme der Gegenstände durch den Kunden (gastronomische Einrichtung) geht die Gefahr für Verlust, Beschädigung, Wertminderung und Verschlechterung, einschließlich Haftung gegenüber Dritten, auf den Kunden bzw. der gastronomischen Einrichtung über. Die Rückgabefrist von Tortenständern beträgt, wenn nichts anderes vereinbart worden ist, vier Werktage. Spätestens am Donnerstag sollten der/die Tortenständer beim Tortenuniversium abgegeben werden. Nicht zurückgeliefertes oder beschädigtes oder in Verlust geratenes Leihgut berechnen wir zum Wiederbeschaffungspreis. Das anfallende Versandentgelt aus unfreien Rücksendungen belasten wir Ihnen.

Datenschutzbestimmungen
Wir verpflichten uns, Ihre Privatsphäre zu schützen und alle von Ihnen erhaltenen Daten nicht an Dritte weiterzugeben.

Zuständige Aufsichtsbehörde
Handwerkskammer Potsdam

Ausnahmebewilligung nach § 8 HWO am 01.10.2018 erhalten